1. Herrenmannschaft

Mannschaft

 

Hintere Reihe links stehend: Michael Cox (B), Moritz Jost, Johannes Schu, Mike Finkler, Andreas Nonnweiler
Hintere Reihe rechts stehend: Marco Schuler, Luca Schichtel, Moritz Willscheid, Christian Mühler (C)

Mittlere Reihe links stehend: Martin Schuler (Z), Patrik Guldner, Jonas Ziegler, Bastian Prinz
Mittlere Reihe rechts stehend: Tobias Lorenz, Luca Forchner, Christian Seiler, Michael Keller (Co)
Vordere Reihe kniend: Carsten Mildenberger, Tim Andler, Daniel Weber

Es fehlen: Kai Nonnweiler, Cedric Maurer


Termine und Infos

Trainer:      Christian Mühler 
Co-Trainer:      Michael Keller 
Betreuer:      Michael Cox 

 

Fotos unserer 1. Herren im Fotoalbum

Training

Mittwoch: 20.00 - 22.00 Uhr     Dudweiler
Freitag: 19.00 - 20.30 Uhr     Dudweiler

Tabelle & Ergebnisse

Neue Liga, neue Herausforderung

Nach einer tollen Saison 2017/18, welche mit der Meisterschaft in der Verbandsliga gekrönt wurde, heißt es für unsere Herren 1 nun wieder: SAARLANDLIGA!

Für die HSG Dudweiler/ Fischbach bedeutet dies einerseits, dass man sich nun auf höchstem saarländischem Niveau messen darf und andererseits den talentierten jungen Spielern der A Jugend bei entsprechender Leistung eine tolle Perspektive für ihre sportliche Entwicklung anbieten kann.

Seit Ende Juni befanden sich die Wikinger in der Vorbereitung auf die neue Saison, die den Spielern alles abverlangen wird. Daher lag der Fokus vor allem darauf die körperliche Robustheit weiter zu steigern und an die Gegebenheiten in der Saarlandliga anzupassen, aber auch die Schnelligkeit des Passspiels und die Umschaltsituationen zu optimieren.

Der Kader der Meistermannschaft konnte komplett gehalten werden. Hinzu stoßen 4-5 talentierte A Jugendspieler, die zunächst in der A Jugend Spielgemeinschaft mit der HF Illtal Spielpraxis sammeln und bei entsprechender Leistung punktuell Einsätze in den Herrenmannschaften bekommen sollen.

Somit umfasst der komplette Kader der Herren 1 aktuell insgesamt 19 Spieler. Eine staatliche Anzahl, die es ermöglichte, dass über die komplette Vorbereitung gesehen stets im Schnitt mit 14 Spielern trainiert werden konnte.

Wichtig war es zunächst die Erfolge der Vergangenheit ad acta zu legen, denn diese interessieren nun nicht mehr, da neue sportliche Ziele ausgegeben werden. Hier kann man als Aufsteiger ohne Umschweife das Ziel Nichtabstieg nennen. Es gilt schnellstmöglich die notwendigen Punkte für dieses Ziel zu sammeln. Hierbei muss es uns gelingen den Wikinger Hafen wieder uneinnehmbar zu machen. Das Credo „HEIMSPIEL = HEIMSIEG“ hat sich die Mannschaft im Rahmen der Zielfindung als mannschaftliches Ziel gesetzt und wird alles versuchen, dieses Ziel zu erreichen.

Weitere wichtige Punkte auf der Agenda des Vereins sind die Entwicklung der A Jugend Spieler zu vollwertigen Mitgliedern der Herrenmannschaften. Dies ist langfristige Strategie der HSG Dudweiler/ Fischbach, denn genau diese Spieler sind der Garant, um auch zukünftig erfolgreichen und attraktiven Handball in Dudweiler und Fischbach anbieten zu können.

Hierbei soll auch die noch engere Verzahnung zwischen A Jugend, 3. Mannschaft, 2. Mannschaft und 1. Mannschaft gelingen, so dass einzelne Spieler die größtmögliche Anzahl an Spielanteilen erhalten. Ganz im Sinne des Vereinsgedankens: ALLE zusammen, denn WIR sind die HSG!

Ein Ausblick auf die Mannschaften der Saarlandliga fällt schwer. Meisterschaftsfavoriten, Abstiegskandidaten und gesichertes Mittelfeld werden im Zuge des Saisonanfangs vielerorts gerne genannt.

Aber meiner Meinung nach ist die Leistungsdichte innerhalb der Spielklasse sehr eng beieinander, so dass in jedem Spiel 100 Prozent Leistung abgegeben werden muss, um erfolgreich zu sein. Die eine oder andere Überraschung wird mit Sicherheit passieren und man wird sehen, wie die Tabelle am Ende der Runde aussieht.

 

Mein Appell an unsere treuen Fans: Kommt weiterhin zahlreich zu unseren Heimspielen. Bringt noch einige neue Leute gerne mit und steckt sie mit dem HSG Virus an. Gemeinsam können wir es schaffen unsere Ziele zu erreichen. Die Mannschaft wird alles daran setzen, DAS kann ich euch versprechen.

Eurer/ Ihr

 

Coach Mühlix

 


Team-Sponsoren