Team Info

  
 



Jugendsponsoren









Hast du Lust ?

Bei Fragen: jugend@hsg-dudweiler-fischbach.de 


 

 

 

Neuigkeiten der Jugend

Mrz17A1 sichert sich mit 39:23 weitere 2 Punkte gegen die Südpfalztiger                                                                                                                                                                      
A1 sichert sich mit 39:23 weitere 2 Punkte gegen die Südpfalztiger

Sonntag Nachmittag, Regen und daher jeder Menge Zeit Handball zu gucken. Unsere A1 ist heute mit dem Anspruch angetreten, den Schnitzer (also die ersten 10-15Minuten) des letzten Spiels vergessen zu machen. Von der ersten Minute an wollten und sollten die Jungs zeigen, wer Herr im Hause ist und das taten sie von der ersten bis zur letzten Minute.

 



  Die Südpfalztiger waren in der Hinrunde ein etwas unangenehmerer Gegner. Viele Angriffe erfolgten im wahrsten Sinne des Wortes „im Tiefflug“ und waren schwer zu verteidigen. Heute aber ließ der Gastgeber dieses Verhalten gar nicht erst aufkommen. Die Mauer am 6er stand sehr gut. Jonas Ziegler,...

                                                                                                                                                                                                                                                   Der Artikel wurde 27 mal angeschaut
Weiterlesen ... 
Mrz12 Kleine Wikinger siegen beim HC Dillingen-Diefflen                                                                                                                                                                      
 Kleine Wikinger siegen beim HC Dillingen-Diefflen
Die F-Jugend der HSG Dudweiler/Fischbach hat ihr Auswärtsspiel beim HC Dillingen-Diefflen in einem äußerst spannenden Spiel knapp mit 10:11 gewonnen.

Die leicht favorisierten Gastgeber erwischten dabei den besseren Start und gingen mit 2:0 in Führung. Die kleinen Wikinger vergaben in dieser Phase einige freie Würfe und hatten mehr mit dem glatten Hallenboden zu kämpfen. Erst gegen Ende des ersten Spielabschnitts wurde die HSG stärker und konnte n...

                                                                                                                                                                                                                                                   Der Artikel wurde 160 mal angeschaut
Weiterlesen ... 
Mrz10JSG Hunsrück -A1 = 30:42 (15:18)                                                                                                                                                                      
JSG Hunsrück -A1 = 30:42 (15:18)

A1 Zebrawölfe erarbeiten sich die wichtigen Auswärtspunkte im stürmischen Hunsrück.

Gut gelaunt und entspannt trat die Mannschaft auf. Bis zum Anpfiff war alles in bester Ordnung, außer das mal wieder Harzverbot angesagt war. Aber das war heute eigentlich nicht unser größtes Problem. Nein, unsere größten Probleme hießen gerade in der Anfangsphase u.a. Felix Luth und Maximilian Zürbes. 



Der eine der beiden hielt nämlich den heimischen Kasten sauber, der andere traf ein ums andere Mal in unsere Maschen. Dazu kamen die Ungenauigkeiten und auch die Unentschlossenheit im Abschluss unserer Jungs. Das war von Beginn an alles zu halbherzig und kraftlos. Vielleicht hätte die Mannschaft d...

                                                                                                                                                                                                                                                   Der Artikel wurde 45 mal angeschaut
Weiterlesen ... 
Feb24A1 siegt mit 35:22 gegen Mühlheim/Urmitz                                                                                                                                                                      
A1 siegt mit 35:22 gegen Mühlheim/Urmitz

 Das Spiel am heutigen Sonntag war mal wieder eines der Durchwachsenen. Einer leicht grusligen ersten Halbzeit folgte eine sourveräne zweite Halbzeit. Bereits im Hinspiel haben wir uns nicht so leicht gegen diesen Gegner getan, der heute nur mit einer Rumpftruppe angereist ist.

 



  Unsere Mannschaft begann das heutige Heimspiel in der gleichen Aufstellung, wie letztes Wochenende. Doch diesmal funktionierte zumindest die Abwehr nicht so sicher. Die Angriffsleistung war i.O. Es wurde wenig verworfen und meist recht schnelle und sichere Tore erzielt. Erst ab dem 9:9 in der ...

                                                                                                                                                                                                                                                   Der Artikel wurde 49 mal angeschaut
Weiterlesen ... 
Feb17Mit 21:36 in Mainz/Bretzenheim weiter auf Platz 1                                                                                                                                                                      
Mit 21:36 in Mainz/Bretzenheim weiter auf Platz 1
Am Ende sollte die gleiche Tordifferenz herauskommen wie im Hinspiel (34:19), aber das wussten wir auf der Hinfahrt noch nicht. Die wenigen mitgereisten Fans überlegten noch, ob sie auf der Bank unter der Weide in der Sonne sitzen bleiben sollten, oder das Spiel schauen. Und siehe da: in die Halle zu kommen war kein Fehler. Trotz der beiden fehlenden Stammspieler Philipp und Tom, die bei den ersten Herren der HFI im DHB Amateurpokal aushelfen mussten (noch ein Sieg an diesem WE; Glückwunsch), traten unsere Jungs extrem selbstbewusst auf und taten etwas, was wir schon länger nicht mehr gesehen haben….

…. Gas geben ab der ersten Minute. Das Team stand absolut wach auf dem Platz, ackerte in der Abwehr, gestützt durch einen starken Tim im Tor (und Wurfpech vom Gegner), eroberten die Bälle und spielten den Tempohandball, den wir so mögen. Nach 7 Minuten stand es 1:5. Die Gastgeber mussten sich erst...

                                                                                                                                                                                                                                                   Der Artikel wurde 59 mal angeschaut
Weiterlesen ... 

Artikel Archiv

Sie wollen älter Artikel lesen oder interessieren sich dafür ? Hier gehts ins Archiv.