A1-Jugend

Mannschaft


Team der RPS-Liga Saison 2017/18
Hintere Reihe stehend: Dirk Schmeer (CO), Jannik Reiter, Johannes Zeyer, Pascal Seiler (C), Thomas Zeyer (B)
Hintere Reihe sitzend: Philipp Kockler, Fynn David, Luca Schichtel
Mittlere Reihe hinten sitzend: Timo Spaniol, Marius Becker, Moritz Willscheid, Enrico Sperker
Mittlere Reihe vorne sitzend: Till Pankuweit, Christian Schlicker, Joshua Jungblut
Vordere Reihe sitzend: Jonas Mayer, Tim Andler



Termine und Infos

 Trainer:   Pascal Seiler
 Co-Trainer:       
Jonas Schiffler
    Dirk Schmeer
 Betreuer:   Martin Schichtel
    Thomas Zeyer
 

Fotos unserer mJA im Fotoalbum

 

Training

Montag:

Dienstag:
 
Donnerstag:
20.00 Uhr - 21.30 Uhr
Halle Uchtelfangen
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Halle Uchtelfangen
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Halle Uchtelfangen

Tabelle & Ergebnisse

Fragen oder Interesse ?

Mail an tim.kipper@hsg-dudweiler-fischbach.de

A1-Jugend der SG Illtal/Dudweiler/Fischbach

In der Saison 2017/2018 tritt unsere SG mit 2 A Jungend Mannschaften an. In der Vorbereitung wurden die Spieler gesichtet und Ende Juli in die A2 (SLL) und A1 (RPS) eingeteilt. Seit diesem Zeitpunkt trainiert ein „bunt“ zusammengewürfeltes Team aus den 99er Spielern der HF Illtal, den 2000/2001er Spielern aus Dudweiler-Fischbach, 2 2000ern aus Püttlingen und einem ehemaligen Saarlouiser dreimal pro Woche in Uchtelfangen unter der Regie von Pascal Seiler. Die Motivation und der Leistungswille der A1 ist sehr hoch, was man auch in diversen Testspielen bereits sehen konnte. Obwohl erst neu zusammengestellt und noch nicht wirklich eingespielt konnte die Mannschaft auf unserem Benefiz-Turnier Platz 3 (von 8 Mannschaften), direkt hinter den beiden Bundesligisten Friesenheim und Zweibrücken belegen. Die „heimische“ RPS Konkurrenz wurde sicher geschlagen. Es folgten weitere Testspiele auch gegen Aktive z.b. VK II, einem Team der HF Illtal 2/3 und auch den ersten Herren der HSG Dudweiler. Letzt genanntes Team zeigte unseren Jungs, dass sie schon noch ein wenig Luft nach oben haben – gut, das Spiel fand am Ende des ersten Tages des Trainingslagers statt und das Lauf-, Sprint- und Krafttraining steckte der Mannschaft noch in den Knochen. Dies machte sich aber erst in der zweiten HZ bemerkbar. Im Vorbereitungsspiel gegen den Saarlandligisten HG Saarlouis konnte die Mannschaft aber mit 41:24 souverän punkten. Bis alles rund läuft und sich die Spieler blind verstehen wird noch etwas Zeit ins Lande gehen, aber die Ausgangssituation im in der RPS einen guten Platz zu ergattern ist sehr gut.

Am 03.07. um 15.30 Uhr kann sich das Team auch gleich gegen einen der Top Favoriten (TG Osthofen) in Uchtelfangen messen. Das Gastteam hatte Ambitionen in der Bundesliga zu spielen, scheiterte allerdings knapp in den Relegationsspielen.

Team Sponsor mA1