Herren 1 mit Herzschlagfinale


Am vergangenen Samstag startete im Sportzentrum Dudweiler die Rückrunde der Handball Saarlandliga. Gegner unserer Wikinger waren die Handballfreunde aus dem Illtal. Diese stehen bislang im Tabellenkeller, jedoch konnten sie der HSG in der Hinrunde eine Niederlage zufügen. Auf Seiten der Handballer aus Dudweiler und Fischbach gab es an diesem Abend 2 Highlights. Zum einen das Herzschlagfinale gegen Ende des Spiels und zum anderen die lang ersehnte Rückkehr  des Rückraum Shooters Luca Schichtel, der nach auskurierter Verletzung endlich wieder mitwirken konnte.


 Herren 1 mit Herzschlagfinale

Der Beginn des Spiels sehr ausgeglichen. Eines der beiden Teams legte vor, das andere Team zog nach. Unterhaltsam für die Zuschauer, aber noch kein Handball Highlight. Zum Ende der ersten Hälfte konnte sich die HSG auf 2 Tore absetzen. So sollte es weiter gehen, nicht nachlassen, die Punkte waren zu wichtig. In der 2. Hälfte konnten sich die Wikinger 2 mal auf 4 Tore absetzen, jedoch blieben  die Gäste stets am Ball und gaben sich nicht auf. Die Entscheidung sollte erst in der letzten Minute fallen. Spielstand 26:25. Die HSG im Angriff, Schiedsrichter zeigen Zeitspiel. Direkt erfolgt das Time Out  30 Sekunden vor Schluss. Strategie festlegen. Ball wird von Illtal geblockt und im direkten Ggenstoß zum 26:26 verwandelt. Es sind noch 10 Sekunden auf der Uhr. Die Wikinger keinesfalls geschockt. Schneller Anwurf. Mike Finkler bekommt den Ball, macht Druck nach vorne und spielt auf den durchstartenden Moritz Willscheid. Dieser fast an der Grundlinie mit dem Wurf. Gnadenlos hart, genau über den Kopf gezogen, Einschlag im Winkel. Der Jubel grenzenlos. Ganz wichtige Punkte. Wie geht es weiter für unsere Jungs? Erstmal ist wohlverdiente Pause. Die Jungs haben sich das redlich verdient. Die Akkus sind leer, der Kopf muss frei werden. Ab Anfang Januar geht es weiter, um mit Vollgas in die Rückrunde zu starten. Die Mannschaft möchte sich bei den Fans für die tolle Unterstützung bedanken.  Gerade unsere Kleinsten, die bereits mit der Mannschaft eingelaufen sind, haben sich voll reingehängt und mitgefiebert. Ein tolles Bild. Das ist super und hilft enorm. Gleichzeitig laufen im Hintergrund von Vereinsseite bereits die Gespräche mit Trainern und Spielern für die neue Saison.  Es sei verraten, dass es bislang sehr gut aussieht, auch in Zukunft mit einer tollen Mannschaft an den Start zu gehen. Mehr wird noch nicht verraten. Infos folgen im neuen Jahr.

Der Artikel wurde 254 mal angeschaut
Kategorie: Allgemein, Herren, 1. Herrenmannschaft
Autor:
cmuehler 14.12.2019 22:39:11


rating
  Kommentare

Kein Kommentar.