F-Jugend siegt bei der HG Saarlouis



 F-Jugend siegt bei der HG Saarlouis

F-Jugend siegt auswärts gegen HG Saarlouis

 

Die F-Jugend der HSG Dudweiler-Fischbach war zu Gast bei der HG Saarlouis in der Stadtgartenhalle. Nach der Auswärtsniederlage gegen die JSG Saarbrücken-West wollten die jungen Wikinger wieder gewinnen. 

 

Anwurf war um 11:00 Uhr und die HSG begann mit Torben, Bennet und Oliver als Angriffstrio. Im ersten Viertel konnten sie bereits eine 1-7 Führung herausspielen. Die Verteidigung stoppte die Angriffe der HG Saarlouis frühzeitig und wenn sie die Verteidigung durchbrachen parierte Elias mehrfach die Würfe der Heimmannschaft.

 

Ohne Gegentreffer bauten die jungen Wikinger ihre Führung im zweiten Viertel auf ein 1-14 weiter aus. Insbesondere Niklas konnte von der HG Saarlouis in diesem Viertel nicht gestoppt werden. 

 

Trotz zwischenzeitlich komfortabler Führung ruhten sich die jungen Wikinger nicht aus. Bereits in der ersten Minute des dritten Viertels trafen Torben und Bennet und erhöhten den Vorsprung auf 1-16. Die HG Saarlouis gab sich aber nicht geschlagen und erzielte im dritten Viertel zwei weitere Treffer. Durch weitere Tore von Torben, Bennet, Ron und Leni zog die HSG auf 3-23 davon. 

 

Im letzten Viertel ließen die jungen Wikinger keine Gegentreffer mehr zu. Im Angriff spielten Linus, Frederike und Oliver gut zusammen und die HSG beendete das Spiel glücklich und zufrieden mit einem Endstand von 3-27. 

 

Es spielten für die HSG: Elias, Niklas, Linus, Oliver, Torben, Bennet, Ron, Maximilian, Frederike, Leni

Der Artikel wurde 49 mal angeschaut
Kategorie: Jugend allgemein
Autor:
HKJene 20.01.2020 18:27:53


rating
  Kommentare

Kein Kommentar.