F-Jugend gewinnt in Merzig-Hilbringen


Weiterer Sieg für die F-Jugend

Die F-Jugend der HSG Dudweiler-Fischbach hat ihr Auswärtsspiel bei dem HSV Merzig-Hilbringen gewonnen. In der Thiel's Park Sporthalle gab es am Sonntagmittag einen überzeugenden 2:21 (1:10) Auswärtssieg.

Die kleinen Wikinger starteten etwas nervös. Die ersten Chancen brauchten wurden leichtfertig und auch die Abwehr brauchte Zeit sich an Halle und Gegner zu gewöhnen. So stand es bis zur 6. Minute nur 1:1 ehe sich die kleinen Wikinger bis zum Ende des 1. Viertels auf 1:4 absetzen konnten. In der Folgezeit wurde die HSG immer sicherer und konnte sich nach Toren von Oliver, Linus und Niklas bis zur Halbzeit auf 1:10 absetzen. Auch in der 2. Hälfte blieben die Gäste spielbestimmend. Im Angriff setzten nun Leni, Torben und Yanek die Akzente und bauten den Vorsprung bis zum Ende des 3. Viertels auf 1:16 aus. Elias zeigte im Tor ebenfalls eine sehr gute Leistung, sodass der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut wurde. Am Ende hieß es dann 2:21 für die kleinen Wikinger. Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag um 14.30Uhr beim TV Losheim statt.


 F-Jugend gewinnt in Merzig-Hilbringen

Der Artikel wurde 73 mal angeschaut
Kategorie: Jugend allgemein
Autor:
HKJene 05.03.2020 18:07:10


rating
  Kommentare

Kein Kommentar.